METALLWAREN + WERBEMITTEL     KARNEVALSORDEN + PINS     MTO Metallwaren + Werbemittel GmbH & Co. KG / Pforzheim


MTO
Metallwaren +
Werbemittel
GmbH & Co. KG

Bertholdstraße 10-12
75177 Pforzheim

Telefon:
07231 313041
07231 313042
Fax:
07231 313384
E-Mail:
mto-pforzheim@t-online.de

Ihr Partner für:
Karnevalsorden
Karnevalspins
Metallwaren
Stanzteile
Prägeteile
Drehteile
Frästeile
Ronden
Plaketten
Wertmarken
Werbemittel
Schlüsselanhänger
Manschettenknöpfe
Pins und Anstecknadeln
Jubiläumsauszeichnungen
Gold- und Silbermedaillen
Volkssportmedaillen
Geschenkartikel aus
echten Patronenhülsen
und mehr...

Geschäftsführer:
Marcus Schacht

Handelsregister Mannheim:
HRA 702568

Umsatzsteuer-Ident-Nr.:
DE266971683

Steuernummer:
41303/39607
Katalog MTO Werbeartikel

Katalog MTO Edelmetall

Katalog MTO Karnevalsorden

Muster MTO Karnevalsorden

Flyer MTO Metallwaren

Impressum und Anbieterangaben

MTO Metallwaren + Werbemittel GmbH & Co. KG
Bertholdstraße 10-12
75177 Pforzheim

Geschäftsführer:
Marcus Schacht (verantwortlich für den Inhalt)

Telefon:
07231 313041
07231 313042

Fax:
07231 313384

E-Mail:
mto-pforzheim@t-online.de

Internet:
www.mto-pforzheim.de

Handelsregister Mannheim: HRA 702568

Umsatzsteuer-Ident-Nr.: DE266971683

Steuer-Nr.: 41303/39607

© Webdesign, Fotos, Bilder, Grafiken: Richard Stangl Grafik & Design
(Außer Werbeartikel-Katalog "Besonderes", Edelmetall-Katalog "Neue Richtung..." und Foto MTO BulletPens.)



Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter:

MTO Metallwaren + Werbemittel GmbH & Co. KG
Geschäftsführer: Marcus Schacht (verantwortlich für den Inhalt)
Bertholdstraße 10-12 · 75177 Pforzheim
Telefon: 07231 313041 und 07231 313042
E-Mail: mto-pforzheim@t-online.de

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

– Browsertyp und -version
– verwendetes Betriebssystem
– Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
– Webseite, die Sie besuchen
– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Auskunft / Widerruf / Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner



Allgemeine Geschäftsbedingungen»PDF-Datei-Download«

1. Angebote
sind freibleibend und verstehen sich in EUR zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

2. Aufträge
sind für uns erst bindend, wenn sie zu den vereinbarten Konditionen von uns schriftlich bestätigt sind.

3. Lieferzeiten
werden gerechnet vom Zeitpunkt der Bestellung beziehungsweise nach Eintreffen der Zeichnungen bei uns nach technischer Klarstellung. Es wird alles aufgeboten, die von uns angegebenen Lieferzeiten nach bestem Wissen und Gewissen einzuhalten. Im Falle eines Verzuges wird der Besteller angehalten, schriftlich eine angemessene Nachfrist einzuräumen mit dem Hinweis, dass er die Abnahme der Ware nach Ablauf dieser Frist ablehne. Schadensersatz wegen Nichterfüllung bleibt ausgeschlossen. Bei höherer Gewalt oder unvorhergesehenen Hindernissen wie z.B. Aufruhr, Betriebsstörungen, Streiks, Aussperrungen etc. tritt ein Lieferverzug nicht ein.

4. Zeichnungen, Vorlagen und Urheberrechte
Muster, Entwürfe, Skizzen etc., die von uns erstellt werden, sind urheberrechtlich geschützt, verbleiben unser Eigentum und sind auf Verlangen zurückzugeben. Sie dürfen weder verwendet, veröffentlicht, vervielfältigt noch Dritten zugänglich gemacht werden.
Der Auftraggeber versichert, dass er zur Verwendung aller an MTO übergebenen Vorlagen und Muster berechtigt ist und für die Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen haftet. MTO übernimmt keine Verpflichtungen diese Sachverhalte zu prüfen. Sollte der Auftraggeber entgegen dieser Versicherung nicht zur Verwendung berechtigt sein, stellt er MTO von allen Ersatzansprüchen Dritter frei

5. Werkzeuge
Grundsätzlich wird bei der Neuherstellung nur ein Werkzeugkostenanteil erhoben. Die Werkzeuge werden für Nachbestellungen aufgehoben und bleiben ausschließlich in unserem Besitz und Eigentum. Die Pflicht der Aufbewahrung gilt nach Erteilung des letzten Auftrages 3 Jahre.

6. Mengenabgaben
Wir sind aus fertigungstechnischen Gründen befugt, 10% Mehr- oder Minderlieferungen durchzuführen. Die Toleranzgrenze wird jedoch so klein wie möglich gehalten.

7. Mängelrüge
der Ware bezüglich offener Mängel sind unverzüglich, spätestens jedoch eine Woche nach Erhalt der Ware, nicht offene Mängel spätestens jedoch 6 Monate nach Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen.

Bei Mängeln hat der Lieferer die Wahl, den Liefergegenstand unentgeltlich nachzubessern oder kostenfrei Ersatz zu liefern. Ein Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen, der Besteller hat lediglich das Recht, vom Auftrag zurückzutreten, wenn der Mangel vom Lieferer durch entweder zweimalige Nachbesserung oder einmalige Ersatzlieferung nicht behoben werden konnte.

8. Lieferungen
erfolgen im handelsüblichen Sinne ab Werk ausschließlich Verpackung, die wir günstigst in Rechnung stellen. Die Versandart, sollte vom Besteller nichts vorgeschrieben sein, bleibt dem Lieferer überlassen. Der Versand erfolgt hierbei auf Kosten und Gefahr des Bestellers. Eine Transportversicherung kann auf Wunsch des Bestellers abgeschlossen werden, die Kosten werden zusätzlich in Rechnung gestellt. Teillieferungen seitens des Lieferers sind zulässig.

9. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Lieferers. Sie darf weder verpfändet noch zur Sicherung übereignet werden. Für den Fall der Weiterveräußerung vor Bezahlung der Ware an uns tritt der Veräußerer schon jetzt seine Forderung gegenüber seinem Käufer in Höhe unserer Forderung an uns ab.

10. Erfüllungsort
und Gerichtsstand ist Sitz des Lieferers Pforzheim. Unter Ausschluss ausländischen Rechts unterliegt das Vertragsverhältnis deutschem Recht.

»Hier können Sie unsere AGB als PDF-Datei herunterladen.«


Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Seite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Verwendung ohne schriftliche Zustimmung ist nicht gestattet.